Erneuerungswahlen 2020

Im nächsten Jahr finden die Erneuerungswahlen für die Amtsperiode 2020 – 2024 statt. Der Burgerrat hat gestützt auf § 25 Abs. 2 des Gesetzes über die politischen Rechte die Wahltermine der Majorzwahlen 2020 (basierend auf der Terminempfehlung der Landeskanzlei des Kantons Basel-Landschaft) wie folgt festgelegt:


09.02.2020:   Wahl 7 Burgerratsmitglieder und 3 Mitglieder der Rechnungs- und Geschäftsprüfungskommission
22.03.2020:    evtl. Nachwahl vom 09.02.2020
17.05.2020:    Wahl Burgerpräsident/in
14.06.2020:    evtl. Nachwahl vom 17.05.2020


Mögliche Kandidatinnen und Kandidaten können sich bei einem der Burgerratsmitglieder oder beim Burgerschreiber melden.
Die Wahlvorschläge für die Wahlen vom 09. Februar 2020 müssen bis spätestens am 
23. Dezember 2019, 17.00 Uhr per Post eingegangen sein oder beim Burgerschreiber Martin Richterich, Hinterfeldstr. 27, 4242 Laufen, eingegeben werden.


Für die übrigen Wahltermine sind die Wahlvorschläge bis zu folgenden Terminen einzureichen:


bis am 17.02.2020 / 17.00 Uhr für die evtl. Nachwahl vom 09.02.2020
bis am 30.03.2020 / 17.00 Uhr für die Wahl vom 17.05.2020
bis am 25.05.2020 / 17.00 Uhr für die evtl. Nachwahl vom 14.06.2020


Die Stille Wahl ist gemäss Gemeindeordnung möglich.

 

Absage Wahl des Burgerpräsidiums 

Der Regierungsrat BL hat mit mit Beschluss vom 19.03.2020 die Durchführung von Wahlen und Abstimmungen im Mai und Juni 2020 aufgrund der grassierenden Pandemie abgesagt. Gemäss Landeskanzlei ist somit auch eine Stille Wahl des Burgerpräsidiums nicht mehr möglich. Der Burgerrat hat demgemäss an einer nächsten Sitzung ein Interimspräsidium ab 01.07.2020 bzw. Beginn der neuen Amtsperiode 2020-2024 zu wählen und die Wahl neu anzuordnen.